• 500.000 gelistete Artikel
  • Lieferung innerhalb 24h
  • TÜV zertifizierte Lieferqualität
  • Menü

GARANT GridLine: Betriebseinrichtung mit System

GARANT GridLine, das bedeutet "E3 - Ergonomie, Effizienz, Emotion" für die Einrichtung moderner Betriebsstätten auf Basis einer klaren Planungsgrundlage und eines einheitlichen Rasters. Dadurch entstehen vielfältige Kombinations- und Erweiterungsmöglichkeiten.
Ästhetik und Funktionalität sind auch dann noch gewährleistet, wenn künftig Veränderungen an den Einrichtungen vorgenommen werden.

01_Einleitung-800px.jpg

Schon im Mittelalter wurden bei Handschriften vor dem Schreiben einfache Raster auf eine Seite gezeichnet, um eine einheitliche Einteilung der Seiten eines Buches zu erhalten. Vor allem sollte diese Vorarbeit die Arbeit der Schreiber erleichtern.

Diese Idee steckt auch hinter der Definition eines einheitlichen Rasters (engl. Grid) für die neue Betriebseinrichtungs-Serie GARANT GridLine. Neben der vereinfachten Aufplanung von ganzen Werkstätten durch einheitliche Außenmaße, steckt der Vorteil für den Anwender vor allem im Innenleben.
Wie LEGO®-Steine lassen sich z. B. in der Schublade einer GARANT GridLine Werkbank verschiedene Einteilungsmaterialien frei miteinander kombinieren. Angefangen von Kleinteilebehältern in 6 verschiedenen Größen und Ausführungen über Schlitztrennleisten und Stecktrennwände bis hin zu kompletten eForm-Einlagen. Diese individuellen Hartschaum-Einlagen erleichtern die Arbeit durch Transparenz über Vollständigkeit der Werkzeuge sowie eine schnellere Entnahme des gesuchten Werkzeugs.

Durch das einheitliche Raster passen diese Einteilungsmaterialien aber nicht nur bei genannter Werkbank, sondern bei allen Produkten der GARANT GridLine-Serie. Das ermöglicht ein flexibles Austauschen und Ergänzen, ganz zu schweigen von der Planungssicherheit und Kostenersparnis. Mit GARANT GridLine kauft der Anwender ein einheitliches System und muss nicht für Werkbank A andere Einteilungsmaterialien kaufen, als für Werkbank B oder Werkstattwagen C.

GridLine ToolCar

02_ToolCar_1164.jpg

Werkstattwagen - ToolCar
Werkstattwagen ist nicht gleich Werkstattwagen. Dafür ist das ToolCar der neuen GARANT GridLine-Serie der beste Beweis. Ob Seitenfächer oder Schubladen, Laufräder oder Stromversorgung – in diesem rollenden Organisationstalent steckt das Know-how kontinuierlicher Weiterentwicklung.

  1. Seitenfach: Zentral verschließbare Stahlblechtür zur Werkzeugsicherung. Optionale Stromversorgung mit eingebauter Schuko-Steckdose zum Anschluss von Ladegeräten oder Elektrowerkzeugen.
  2. Schubladen: Vollauszug für optimalen Zugriff, wahlweise mit Selbsteinzug und Dämpfung. Tragfähigkeit bis 40 kg auch für schwere Artikel. Nicht manipulierbare Einzelauszugsicherung vermeidet Umkippen. Zentraler Entriegelungsgriff in der Griffleiste für komfortables Öffnen. Maximale Flexibilität in der Schubladenunterteilung für optimale Platzausnutzung. Aluminiumgriffleiste mit leicht austauschbaren und wiederbeschreibbaren PVC Beschriftungsstreifen.
  3. Ergonomischer Schiebegriff: Stabile Blechkonstruktion ummantelt mit einem 2K Haptoprene-Handgriff für höchsten Komfort unter extremen Einsatzbedienungen.
  4. Laufräder: Zuverlässiger, ruhiger Lauf und sicherer Stand. Innen robust und schlagfest, außen dämpfend. Für unterschiedlichste Anforderungen und Böden.

 

03_ToolCar_Rad_800.jpg

Das Rad ist ohne Zweifel eine der besten Ideen, die der Mensch in seiner Geschichte hatte. Zumal es tatsächlich in der Natur dafür kein Vorbild gibt. Die Räder des neuen GARANT GridLine ToolCars sind daher zwangsläufig das Ergebnis jahrelanger Entwicklung in enger Abstimmung mit Kunden und Produktdesignern.

Mobilität besitzt heutzutage einen hohen Stellenwert und gerade im Betriebseinrichtungsbereich kommt ihr eine wachsende Bedeutung zu. Denn mobile Arbeitsplätze ermöglichen eine schnelle individuelle Anpassung der Arbeitsabläufe. Zudem benötigt ein bewegliches Arbeitsgerät eine geringere Planung, da man in einer Fertigungsstätte keinen expliziten Platz dafür vorsehen muss – was sicherlich auch den großen Erfolg des Werkstattwagens ausmacht.
Die Mobilität des neuen GARANT GridLine ToolCars steht und fällt mit seinen Rollen. Deshalb verfügen die neuen Räder in puncto Lager, Laufeigenschaften und Tragfähigkeit über extrem gute technische Eigenschaften. Die neuen Radbeläge sind bestens geeignet für verschiedene Anwendungen und vielfältige Untergründe, und bieten somit an den jeweiligen Einsatzorten bestmögliche Laufleistung bei gleichzeitig geräuscharmem Fahren. Darüber hinaus wurden die Rollen vergrößert, um dem Fahrwerk noch mehr Stabilität zu verleihen.
Das Rad ist, insbesondere beim Automobil, aus unserem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Auch als Blickfang besitzt es, z. B. in der Tuning-Szene, eine zentrale Bedeutung. So erkennt man auch das neue ToolCar von GARANT spätestens beim Blick auf seine Räder.

Gridline Elektrisch fahrbare Werkbank

06_fahrbare_Werkbank_1164.jpg

Elektrisch fahrbare Werkbank
Das Highlight der neuen GARANT GridLine-Serie und gleichzeitig eine absolute Neuheit auf dem Markt ist die elektrisch fahrbare Werkbank. Entdecken Sie die vielen Vorteile für ein einfaches und mobiles Arbeiten.

  1. Handgriffe für Fahrantrieb: Angenehme, ergonomische Griffposition. Stufenlose Geschwindigkeitsregelung (von 0 – 4 km/h). Anzeige der Betriebsbereitschaft durch LED. Vorwärts- und Rückwärtsbetrieb.
  2. Fahrwerk: Durchmesser der Räder 125 mm, ideal auch für holprigen Untergrund. Zwei Lenkrollen mit Feststellern für Rad und Drehkranz. Fadenschutz verhindert Festsetzen der Rolle. Optimale Laufruhe durch hochwertige Kugellager.
  3. Antrieb: Stromversorgung durch eingebauten Akku. Einfacher Transport schwerer Gegenstände. Solides Gehäuse aus verzinktem Stahlblech mit 125 mm-Antriebsrad. Bodenfreiheit von 30 mm ermöglicht Fahrbetrieb auch über Türschwellen o. ä. Schutzart IPX4 (Spritzwasser von allen Seiten).

GridLine Werkbank

04_Werkbank_1164.jpg

Werkbank
Eigentlich möchte man glauben, dass die Werkbank noch nicht allzu viele Jahrhunderte auf dem Buckel hat. Doch weit gefehlt: Schon die alten Römer und Griechen wussten diesen ganz besonderen Arbeitstisch zu schätzen. Eventuell reichen ihre Ursprünge sogar bis ins Ägypten jener Epoche zurück, als die Pharaonen noch das Reich am Nil regierten.

  1. Schubladen: Tragfähigkeit 75 kg. 100 % Vollauszug für optimalen Zugriff in der gesamten Schublade. Neuartiges Schubladenkonzept zur optimalen Ausstattung mit Ordnungssystemen. Helle Pulverbeschichtung ermöglicht schnelles Finden von Lagergut (starker Kontrast).
  2. Griffleiste: Hochwertige Aluminiumgriffleiste mit leicht austauschbaren und wiederbeschreibbaren PVC Beschriftungsstreifen.
  3. Multifunktionale Rückseite zur optionalen Anbringung von: Medienkanal (kein Kabelsalat), Multifixschiene für GARANT Sichtlagerkasten und GARANT Easyfix Haken und Halter. Adapter zur Aufnahme von Trägersäulenzubehör. Geschlossene Rückwand und Rückwand mit 4-kant Lochung, u. a. kompatibel für das Befestigungssystem GARANT Easyfix.
  4. Medienanbindung: Vorhandene Durchbrüche ermöglichen die Versorgung von Einzel und Mehrfacharbeitsplätzen mit Strom, Druckluft, Datenkabeln, etc.
  5. Massive Arbeitsplatte (Abb. Bambus geölt): Verschiedene Arbeitsplatten-Materialien stehen zur Auswahl.
  6. Lackierung: Korpus Lichtgrau RAL7035, Schubladen und Türen Anthrazit RAL 7016 pulverbeschichtet.
  7. Manuelle Höhenverstellung: Im 25 mm Raster von 850 mm bis 1.000 mm.
  8. Optionale Seitenverkleidung: Geschlossen oder mit 4-kant Lochung zur Aufnahme von GARANT Easyfix Haken und Haltern.
  9. Verwindungssteife Stahlrohr-Blechkonstruktion: Glatte Flächen ohne Störkanten mit abgerundeten Ecken sorgen für höchste Sicherheit und perfekte Sauberkeit.

Gridline Elektrisch höhenverstellbare Werkbank

05_hoehenverstellbar_Werkbank_1164.jpg

Elektrisch höhenverstellbare Werkbank
In der Werkbank steckt schon viel neues Know-how, der hier vorgestellte „große Bruder“ unterstützt die tägliche Arbeit mit vielen elektrischen Features. Allen voran der eingebaute Akku, der ein kabelloses Arbeiten von bis zu 8 Stunden ermöglicht.

  1. Elektrische Höhenverstellung: Einfache Bedienung durch Handtaster (860 mm – 1.050 mm). Tragfähigkeit der Werkbank 400 kg.
  2. Manuelles Fahrwerk: Durchmesser der Räder 125 mm, ideal auch für holprigen Untergrund. Zwei Lenkrollen mit Feststellern für Rad und Drehkranz. Fadenschutz verhindert Festsetzen der Rolle. Optimale Laufruhe durch hochwertige Kugellager.
  3. Akkustrom-Versorgung: 230 V / 50 Hz – 1.500 W. 12 V – 100 Ah Lithium-Ionen. Kapazität: je nach Beanspruchung bis zu 8 Stunden.
  4. Aufbauten mit umfangreichem Zubehör: LED Beleuchtungseinheit, Ablagetablare, Lochwände, GARANT Easyfix Haken und Halter - und vieles mehr...

Weitere Informationen zu GridLine

Sie möchten die neuen GARANT GridLine-Produkte gerne persönlich kennenlernen?

Dann wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter, rufen uns an: Tel. +49 89 8391-9800 oder schreiben uns eine E-Mail: gridline@hoffmann-group.com