Hoffmann Group Home
  • 500.000 gelistete Artikel
  • Lieferung innerhalb 24h
  • TÜV zertifizierte Lieferqualität
      • Menü
      7956_LP_eKatalog_Header.jpg

      FLEXIBLER, SICHERER UND EFFIZIENTER MIT UNSEREN ELEKTRONISCHEN KATALOGEN

      Ihre Vorteile durch die Nutzung von elektronischen Katalogen

      Einen elektronischen Katalog binden Sie schnell und problemlos in Ihr Beschaffungssystem ein und profitieren somit von fehlerfreien, aktuellen und individuellen Produkt- und Serviceinformationen. Zusätzlich ist ein elektronischer Katalog die Basis für den elektronischen Datenaustausch, der eine fehlerfreie Übermittlung von Artikeldaten (ohne Medienbruch) gewährleistet. Dadurch können Sie Ihren Einkauf optimieren und Ihre Beschaffungskosten senken.

      Die elektronischen Kataloge der Hoffmann Group

      7956_LP_eKatalog_Bild.jpg

      Die elektronischen Kataloge der Hoffmann Group ermöglichen Ihnen einen schnellen Zugriff auf mehr als 100.000 Artikel, die nach eCl@ss oder UNSPSC klassifiziert werden können, um Ihre internen Freigabe- und Genehmigungsprozesse zu unterstützen. Jeder elektronische Katalog wird kundenindividuell erstellt und beinhaltet detaillierte Produktbeschreibungen, Bilder, Datenblätter, Sicherheitsdatenblätter sowie kundenindividuelle Preise:

      • In 18 Sprachen
      • Mehr als 100.000 Artikel
      • In allen gängigen Formaten (BMEcat, CIF, CSV, XLSX, txt)
      • Mit eCl@ss oder UNSPSC Klassifizierung

      Haben Sie Fragen?

      7243_Beratung_2_800px.jpg

      Wünschen Sie eine E-Business Beratung, um Ihre individuellen Prozesse zu optimieren? Unsere erfahrenen E-Business Mitarbeiter analysieren Ihre Bestell-, Fertigungs- und Produktionsprozesse und entwickeln individuelle Lösungen zur Optimierung Ihrer Prozesse und Senkung der Prozesskosten.

      Sie erreichen uns telefonisch, per Email oder Fax.

      Mehr Informationen zu weiteren E-Business Lösungen der Hoffmann Group, um durch den Einsatz von E-Procurement bzw. elektronische Beschaffung Ihre Kosten und Aufwände im Bereich Beschaffung und Einkauf signifikant zu senken.