• 500.000 gelistete Artikel
  • Lieferung innerhalb 24h
  • TÜV zertifizierte Lieferqualität
  • Menü
GARANT

GARANT Hydrodehnspannfutter:

Superschlanker, innovativer und kraftvoller Problemlöser.

Garant_Hydrodehnspannfutter_800x640.jpg

Extrem schlank und stabil: Das im Laserschmelz-Verfahren gefertigte GARANT Hydrodehnspannfutter überzeugt mit vielen Vorteilen und revolutioniert die Spanntechnik.

•  Temperaturbeständigkeit im Einsatz bis zu 120 °C
•  Maximale Prozesssicherheit
•  Flexibel durch Reduzierhülsen
•  Einfacher, schneller Werkzeugwechsel
•  Keine Unfallgefahr durch Hitze wie beim Schrumpfen
•  Sehr gute Wiederholgenauigkeit
•  Geringe Rüstkosten
•  Beste Dämpfungseigenschaften: Reduzierung von Rattermarken, Schonung Werkzeugschneide, Schonung Maschinenspindel

Schlank spannen mit High-Tech

Garant_Hydrodehnspannfutter_800x1050.jpg

Das Laserschmelz-Verfahren ermöglicht neue, einzigartige Geometrien – und ist dennoch kraftvoll, präzise und prozesssicher. 

1. Belastungssicher: Das besondere Metallgefüge des neuen GARANT Hydrodehnspannfutters liefert ähnliche Dehnungskoeffizienten wie konventionelle Materialien. 

2. Kraftvoll: Das neue, schlanke Hydrodehnspannfutter weist die gleichen Haltemomente bzw. Spannkräfte auf, wie ein Standard-Schrumpffutter.

3. Temperaturbeständig: Durch den gesinterten Aufbau und das dadurch geschlossene System sind keine gelöteten Druckkammern notwendig. Somit wird ein Einsatz bis zu 120 °C ermöglicht. 

4. Universell & zuverlässig: Spannen von Werkzeugschäften Form HA, HB und HE. 

5. Hohe Präzision: Rundlaufgenauigkeit ≤ 3 µm. 

6. Besonders schlank: Das GARANT Hydrodehnspannfutter hat eine wesentlich schlankere Bauform als Standard-Hydrodehnspannfutter. 

7. Geringe Korrosionsneigung: Spezielle Oberflächenbehandlung.

Laserverschmolzene Präzision

Garant_Hydrodehnspannfutter_800x1180.jpg

Mit über 1600 °C verschmolzenes Metallpulver ermöglicht bislang ­unerreichte Geometrien

Für außergewöhnliche Innovationen, wie das GARANT Hydrodehnspannfutter, braucht es außergewöhnliche Fertigungsmethoden – das Metall-Laserschmelz-Verfahren. 

Geometrie-Freiheit
Realisierung von Bauteilgeometrien, die mit der konventionellen Zerspanung nicht möglich sind. Ideal für anspruchsvolle Bereiche wie Medizin, Luft- und Raumfahrt oder Werkzeug- und Formenbau. Das GARANT Hydrodehnspannfutter kann mit einem geschlossenen ­Drucksystem anstelle einer gelöteten Druckkammer ausgestattet werden. 

Gewichtsreduzierung
Durch Hohlräume und Wabenform können auch größere ­Bauteile mit geringem Gewicht bei identischer Stabilität erzeugt werden. 

Wirtschaftlichkeit und Umweltbewusstsein
Nahezu abfallfreie Produktion. Keine Zerspanungsrückstände. Kein Kühlmittel. 

Das GARANT Hydrodehnspannfutter
Die HSK- bzw. Steilkegel werden in konventioneller Produktion hergestellt. Durch schichtweises Aufschmelzen des Metallpulvers per Laser werden die HD-Körper ergänzt. Anschließende Schleifoperationen zur Veredelung der Futter.

Produktvideo

GARANT Schlankes Hydrodehnspannfutter

GARANT Schlankes Hydrodehnspannfutter

Das im neuen Laserschmelzverfahren hergestellte GARANT Hydrodehnspannfutter revolutioniert die Spanntechnik mit einzigartigen Vorteilen:
- Durch den gesinterten Aufbau und das dadurch geschlossene System sind keine gelöteten Druckkammern notwendig und es wird ein Einsatz bis zu 120°C ermöglicht.
- Für eine besonders gute Zugänglichkeit am Werkstück sorgt die wesentlich schlankere Bauform als bei Standard-Hydrodehnspannfuttern.
- Dank seiner optimalen Dämpfungseigenschaften werden Rattermarken reduziert und gleichzeitig die Werkzeugschneide und die Maschinenspindel geschont.

Produkte und weitere Informationen

Alle schlanken GARANT Hydrodehnspannfutter 3° Werkzeuge finden Sie hier.

Zu allen Produkten