Sicherheitsmesser von Martor - mit Sicherheit besser abschneiden

martor-sicherheitsmesser-anwendung-800x400.jpg

Jetzt auch bei uns im Sortiment: die hochwertigen Sicherheitsmesser / Schneidwerkzeuge von MARTOR.

Seit 40 Jahren ist MARTOR führender Hersteller von Sicherheitsmessern, bereits 1976 wurde das erste TÜV-geprüfte Messer auf den Markt gebracht.
Vollautomatischer Klingenrückzug, verdeckt liegende Klingen oder sicherer Klingenwechsel: mit den GS-zertifizierten Artikeln setzt MARTOR Maßstäbe, die prägend für die Standards im Arbeitsschutz sind.

Auch das Thema "Anwenderfreundlichkeit" mit modernem Design und noch besserer Ergonomie spielt für MARTOR eine wichtige Rolle.

MARTOR Sicherheitsmesser stehen für aktive Unfallverhütung: Schützen Sie Ihre Mitarbeiter - und Ihr Ausgabenbudget. Mit jedem vermiedenem Ausfalltag sparen Sie bis zu 500,- Euro.

 

Überblick Sicherheitsmesser

martor-sicherheitsmesser-infografiken_800x2015.jpg

MARTOR SECUMAX: Höchste Sicherheit durch verdeckt liegende Klinge (VLK)

Die Klinge liegt nicht offen, sondern ist von Mensch und Ware abgeschirmt. Das gibt Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit vor Schnittverletzungen und Warenbeschädigungen.
 

MARTOR SECUPRO: Vollautomatischer Klingenrückzug (VK)

Das intelligente Schneidwerkzeug:
Sobald die Klinge das Schneidmaterial verlässt, zieht sie sich von allein in den Griff zurück – ganz ohne Ihr Zutun. Das nennen wir „sehr hohe Sicherheit“.


MARTOR SECUNORM
: Automatischer Klingenrückzug (AK)

Daumen hoch – für eine hohe Sicherheit. Sobald Sie mit dem Schneiden beginnen, lassen Sie den Schieber los. So kann die Klinge nach dem Schnitt sofort wieder in den Griff verschwinden.

 

Preisgekrönt: Das SECUMAX 350

martor-sicherheitsmesser-nummerrierung-800x400.jpg
martor-sicherheitsmesser-zertifikate-800x170.jpg

 

Das vielfach prämierte Sicherheitsmesser MARTOR SECUMAX 350 (Art.nr. 842010) bietet Ihnen ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit beim Schneiden.

1. 2in1-Klingenkopf zum Schneiden und Ritzen
2. Angenehmer Soft-Grip und geriffelte Flächen
3. Klingenmagazin mit Ersatzklinge
4. Öse zum Befestigen und Transportieren
5. Spitze Nase zum Einstechen ins Material
6. Verdeckt liegende Klinge für höchsten Personen- und Warenschutz
7. Ergonomisch geformt, für Rechts- und Linkshänder

Schnittarten

martor-sicherheitsmesser-schnittart1_800x640.jpg

 

Folien entfernen

Paletten sind in der Regel von Wickel- und Schrumpffolien ummantelt. Um diese zu entkleiden, eignen sich besonders Schneidwerkzeuge mit verdeckt liegender Klinge, die zugleich Ihre verpackte Ware schützen. MARTOR Folienmesser verfügen in der Regel über eine spitze Nase, mit der Sie in das Schneidmaterial hineinstechen können. Oder Sie pressen mit der freien Hand das obere Folienende zusammen und schaffen sich so einen ersten Ansatzpunkt zum Schneiden.

martor-sicherheitsmesser-schnittart2_800x640.jpg

 

Fensterschnitt vornehmen

Wenn Sie den Transport-Karton weiterhin zur Aufbewahrung nutzen wollen, empfiehlt sich der Fensterschnitt. Dabei öffnen Sie den Karton nicht von oben, sondern schneiden ein größeres Loch in die Seite hinein. Durch dieses „Fenster“ können Sie Ihre Waren einfach und bequem entnehmen.

 

 

martor-sicherheitsmesser-schnittart3_800x640.jpg

 

Kunststoffumreifungen durchtrennen

Kunststoffumreifungen kommen zum Einsatz, um Kartons mit einer besonders schweren Fracht zusammenzuhalten. Sicher werden Sie mit Bändern in unterschiedlichen Stärken und Qualitäten zu tun haben. Je robuster sie sind, desto mehr empfiehlt es sich, die Umreifungen im 45°-Winkel anzuschneiden.

Produkte und weitere Informationen

Alle MARTOR Artikel, Sicherheitsmesser und Ersatzklingen, finden Sie in unserem eShop (sichtbar für angemeldete Geschäftskunden):

Zu allen MARTOR Artikeln im eShop  

Weitere Informationen, die MARTOR Klingenmatrix und eine Übersicht über alle Sicherheitsmesser gibt es auch in der Broschüre: