GARANT

Diamant Schleifstifte von GARANT

Optimal für die Bearbeitung von Faserverbundwerkstoffen.

LP_GARANT_DiamantStifte_01_800x550.jpg

Hochkarätiges für den Leichtbau:
GARANT Diamant Schleifstifte mit Vakuum-Hartlot-Bindung.

Diamant gilt als härtester Schleifstoff und wird deshalb auch als „Superschleifmittel“ bezeichnet. Diese Eigenschaft ist die Grundlage für die sehr hohe Standzeit von Diamantwerkzeugen.

Die Korngröße der Diamantwerkzeuge wird in μm angegeben und entspricht dem durchschnittlichen Korndurchmesser. Eine hohe Zahl in der Angabe steht für eine grobe Körnung, eine niedrige Zahl entspricht einer feinen Körnung.

LP_GARANT_DiamantStifte_03_800x1104.jpg

1. Galvanische Metallbindung

Das Schleifkorn wird im elektrochemischen Prozess auf den Grundkörper aufgebracht. Der metallische Niederschlag (Nickelschicht) bindet das Schleifkorn auf dem Trägerkörper. Mindestens 50 % des Schleifkorns sind in der Bindung eingebettet.


 

2. Hartgelötete Metallbindung

Die Verbindung zwischen Schleifkorn und Grundkörper erfolgt mit speziellem Lot im Vakuumofen. Die geringe Lotschicht ermöglicht einen Kornüberstand von bis zu 70%.
- Hoher Abtrag
- Aggressives Schleifverhalten
- Geringe Zusetzneigung
- Bessere Kornhaftung
- Reduzierte Reibung, kühler Schliff

 

 

Produkte und weitere Informationen

Hier finden Sie die GARANT Diamant Schleifstifte in unserem eShop: