Endmaß-Satz Keramik Toleranzklasse 1

Artikel-Nr.: 481250
ab 990,00 €
auf Anfrage
Lieferbar
41 Stück sofort lieferbar
  • Norm: DIN EN ISO 3650
  • Prüfprotokoll: Prüfprotokoll des Herstellers
  • Verpackung: stabile Box
  • Kalibrierung: S17

Beschreibung

Ausführung:

Aus hochreinem Keramikwerkstoff Zirkoniumdioxid (ZrO2) im Sinterverfahren hergestellt.
  • Härte: Mit ca. 1350 HV etwa doppelt so hart wie Stahl.
  • Bruchfestigkeit: Erreicht ca. 70 % der Biegefestigkeit von Stahl. Stoß- und schlagunempfindlich.
  • Verschleißfestigkeit: Gegenüber Stahl ca. 10fach länger haltbar. Keine Gratbildung. Keine plastische Verformung. Kratzer und kleine Defekte haben dadurch keinen Einfluss auf das Messergebnis. Oberfläche bleibt länger anschiebbar als Stahl.
  • Handhabung / Pflege: Hochbeständig gegen Laugen, Säuren, Öl, Schleifwasser. Gegenüber Stahl entfällt zeitintensives Entfetten vor Gebrauch und Einfetten nach Gebrauch. Geringes Gewicht von Vorteil bei langen Maßen.
  • Temperaturverhalten: Ausdehnungskoeffizient (9,5 ±1,0) 10−6 K−1 ähnlich wie von Stahl. Geringe Wärmeleitfähigkeit.
  • Antimagnetisch: Nicht magnetisierbar.
  • Anschiebbarkeit: Durch homogene, hochdichte Gefügestruktur entsteht bestes Haftvermögen auch mit Stahl und leichte Anschiebbarkeit. Kein Kaltverschweißen möglich.
  • Prüfprotokoll: Jedes Endmaß ist einzeln mit Identifikations-Nr. versehen. Die tatsächliche Abweichung vom Soll-Maß ist im Protokoll festgehalten. Das absolute Ist-Maß ist damit bekannt. Inklusive, auf nationale Normale rückführbarem Hersteller-Prüfprotokoll.

Verwendung:

Toleranzklasse 1 als Arbeits- und Einstellmaß zur Kontrolle von Prüflehren. Für Messräume.

Downloads & Dokumente

Services & Produktberater

Neue Sachnummer anlegen

Sachnummer ändern

Anhand von Sachnummern können Sie im eShop Ihre internen Artikelnummern hinterlegen.

Dieses Produkt teilen

oder kopieren Sie diesen Link

Auf die Merkliste setzen

Im Warenkorb

Zum Warenkorb
Zum Warenkorb