Tool24 Software Upgrade

Automatisierte Ausgabe von C-Artikeln und Verwaltung von Leihgeräten vereinfacht

17.03.2020

Ab sofort ist es möglich, mehrere getrennt betriebene GARANT-Tool24-Systeme zentral zu verwalten. Der Zugriff auf die Steuerungssoftware erfolgt direkt an einem GARANT Tool24 Schrank, bequem vom Arbeitsplatz aus oder mobil über ein Tablet. Das macht die Verwaltung erheblich einfacher. Zusätzlich wurden neue Abfragemöglichkeiten wie ‚ausgeliehene Artikel‘, ‚gesperrte Artikel im System‘, ‚Artikel, denen kein Fach zugewiesen ist‘ und eine ‚Renner-Penner-Liste‘ in das System integriert. Per CSV-Export lassen sich diese Informationen auf Knopfdruck in eine Reporting-Vorlage exportieren oder zur Weiterbearbeitung in Excel konvertieren. Außerdem hat die Hoffmann Group den Import großer Datenmengen vereinfacht und eine neue Schnittstelle zur Anbindung und Steuerung von Kardex Remstar Liftsystemen und Umlaufregalen integriert. Dadurch entsteht eine durchgängige automatisierte Lösung von der Warenausgabe in der Werkshalle über das Pufferlager und das Hauptlager bis hin zur Nachbestellung.

Mit der GARANT Tool24 Software können Werkzeuge, Verbrauchsmaterialien und Persönliche Schutzausrüstung effizient verwaltet und deren Verbleib transparent auf der Ebene von Benutzern und Kostenstellen nachvollzogen werden. Für Unternehmen, die den kompletten Nachbestellungsprozess teil- oder vollautomatisieren wollen, bietet das System eine Schnittstelle zur Verwaltungssoftware bzw. zum ERP-System an. Bei Unterschreiten von Meldebeständen schickt es dann je nach Konfiguration automatisch eine Meldung an die Einkaufsabteilung oder eine Bestellung an den entsprechenden Lieferanten.

GARANT Tool24 Ausgabeschränke gibt es als klassischen Schubladenschrank (Smartline), Vertikalschrank, Einzelausgabeschrank (PickOne) und Spindschrank (Locker) mit besonders großen Fächern. Sämtliche Schränke können beliebig angeordnet und zu einem Gesamtsystem zusammengeschlossen werden, das nun auch für den Lagerbetrieb mit Kardex Remstar Liftsystemen und Umlaufregalen erweiterbar ist.

Die Hoffmann Group
Die Hoffmann Group vereint als Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge sowohl Handels- als auch Hersteller- und Servicekompetenz. Diese Bündelung garantiert über 135.000 Kunden Versorgungs-, Qualitäts- und Produktivitätssicherheit im Werkzeugbereich sowie bei Betriebseinrichtungen und persönlicher Schutzausrüstung. Optimale und zuverlässige Beratung, von der individuellen Bedarfsanalyse bis zum effizienten Produkteinsatz, wird stets gewährleistet. Das Portfolio umfasst neben Werkzeugen zum Zerspanen, Spannen, Messen, Schleifen und Trennen auch Handwerkzeuge, Arbeitsschutz, Betriebseinrichtungen und Werkstattbedarf. Zu den Kunden zählen börsennotierte Großkonzerne sowie Mittelständler und Kleinunternehmen in über 50 Ländern. Die Hoffmann Group bietet inklusive der eigenen Premium-Marke GARANT 85.000 Qualitätswerkzeuge der weltweit führenden Hersteller. Mit einem flächendeckenden Kundenservice und einer TÜV-zertifizierten Lieferqualität von über 99 Prozent ist der Werkzeugspezialist mit Hauptsitz in München für seine Kunden ein zuverlässiger und effizienter Partner. Die Hoffmann Group erzielte im Jahr 2019 mit rund 3700 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro.

Weitere Informationen unter hoffmann-group.com

Pressekontakt
Hoffmann SE
Haberlandstraße 55
D-81241 München
hoffmann-group.com

Marion Schwenk
Tel.: +49 89 8391 9541
E-Mail: m.schwenk@hoffmann-group.com

Im Warenkorb

Zum Warenkorb
Zum Warenkorb