Hoffmann Group Home
  • 500.000 gelistete Artikel
  • Lieferung innerhalb 24h
  • TÜV zertifizierte Lieferqualität
  • Menü
GARANT

Ein neuer Massstab im Gewindefräsen.

GARANT Master TM VHM-Gewindefräser - revolutionär in Prozesssicherheit und Performance.

LP_MasterTM_Intro_800x550.jpg

Gewindefräsen in Perfektion.

Der Neue GARANT Master TM VHM-Gewindefräser setzt dank seiner Ungleichteilung der Schneiden neue Maßstäbe im Gewindefräsen. Durch seine innovative Spezialgeometrie erzielt der GARANT Master TM eine extrem hohe Laufruhe und reduzierte Schnittkräfte im Gewindefräsprozess.

Diese entscheidenden Vorteile führen zu einer extremen Leistungsfähigkeit bei absoluter Prozesssicherheit. Ob rostfreier Stahl, Gusswerkstoffe oder hochfeste Stähle - die GARANT Master TM Familie ist durch ihre universellen Eigenschaften immer die richtige Wahl für Ihren Gewindebearbeitungsprozess.

 

Besondere Eigenschaften

LP_MasterTM_01_1164x304.jpg

Immer die richtige Wahl für Ihren Gewindebearbeitungsprozess:
1.Ungleichteilung: Deutliche Reduzierung von Vibrationen. Hohe Laufruhe. Reduzierung der Schnittkräfte vermeidet Werkzeugabdrängung.
2.Korrigiertes Gewindeprofil: Vermeidung von Profilverzerrungen. Lehren- und normgerechte Gewinde.
3. Innovative Beschichtung: Modernste Beschichtungstechnik für optimalen Verschleißschutz. Leistungsstark in einem breiten Materialspektrum. 
4. Erhöhte Anzahl an Schneiden: Mehr Effizienz durch erhöhten Konturvorschub.
5.Optimiertes VHM-Substrat: Verbesserung der Biegebruchfestigkeit. Hohe Werkzeugsteifigkeit.

Messbare Vorteile im Fertigungsprozess.

LP_MasterTM_02_1164x304.jpg

Hohe Laufruhe und reduzierte Schnittkraft durch innovative Geometrie.
Im Gewindefräsprozess sind auftretende radiale Schnittkräfte und Vibrationen ein großes Problem für die Prozesssicherheit. Durch die innovative Ungleichteilung der Schneiden reduziert der GARANT Master TM diese Einflussfaktoren deutlich, wie in einer Schnittkraftmessung eindrucksvoll belegt werden kann.

Messpunkt A: nach der 180°Einfahrschleife, bei Eintritt in die Bohrungswand
Beim GARANT Master TM zeigen die Messpunkte eine klar definierte Verteilung des Biegemoments.
Die Vergleichswerkzeuge weisen eine sichtbar ungleichmäßige Verteilung auf, was auf starke Vibrationen in der Bearbeitung zurückzuführen ist.
 
Messpunkt B: Im Volleingriff der Schneiden
Die beim Gewindefräsen seitlich auftretenden Kräfte beeinflussen die Qualität des Gewindes.
Beim GARANT Master TM ist eine klare Verteilung der Messpunkte erkennbar. Konventionelle Gewindefräser erzeugen durch hohe Vibrationsneigung deutliche Ungleichverteilungen des Biegemoments. Teilweise war dadurch die Lehrhaltigkeit nicht mehr gegeben.