Hoffmann Group Home
  • 500.000 listed articles
  • Delivery in 48h
  • TÜV certified quality of delivery
  • Menu

Quality from passion. For more than 90 years.

The Hoffmann Group wrote the first chapter in its story back in 1919. Quality and expert advice were our focus from the very start, and ever since then we have seen our company grow organically and continue pursuing its path to success. We are often asked what we do differently or why we do things better than others. Perhaps it's because we believe that every pair of pliers, every spanner, every cutting disc and every milling cutter represents much more than just a means to an end – its very purpose is to create the best possible results for users. The tools, the markets and even the type of service we provide might have changed, but our passion hasn't: A passion for quality tools that create perfect results in your hands continues to burn.

1_Anfang_J.Hoffmann.jpg

Ein Anfang in schwierigen Zeiten

Der gelernte Mechaniker und Maschinenbauer Josef Hoffmann macht sich 1919 mit einer „Vertretung für technische Artikel und Metallgegenstände“ selbständig. Er spezialisiert sich zunächst auf den Vertrieb von Schweißanlagen, Automobilzubehör, Ersatzteilen und technischen Artikeln. Die Zahl der Kunden stieg bald. 1930 bezieht Josef Hoffmann ein kleines Ladenlokal in der Münchner Arnulfstraße und beschäftigt bereits zwei Außendienstvertreter. Schon damals beliefert er seine Kunden nicht nur, sondern berät sie auch in der Anwendungstechnik.

Firmenaufbau durch den tatkräftigen Juniorchef

2_Firmenaufbau_Werkstatt_Katalog.jpg

Anfang der 30er Jahre steigt Franz Hoffmann
in den väterlichen Betrieb ein und übernimmt
rasch die Leitung. Er ergänzt das Sortiment
um Werkzeug und Kleinmaschinen, die sich
zu einem wichtigen zweiten Standbein für
das Unternehmen entwickeln. Bald zählen
tausende Handwerks- und kleinere
Industriebetriebe zu Hoffmanns Kunden.
Franz Hoffmann legt Wert auf einen aktiven
Außendienst. Den Vertreter für München
unterstützt er selbst tatkräftig. 

Der junge Firmenchef Franz Hoffmann legt
Wert auf ein überzeugendes Programm.
1936 lässt er verschiedene Verzeichnisse zu
einem „Hauskatalog“ binden. Die Idee des
Hoffmann Katalogs ist damit geboren. 

 
2_Firmenaufbau_Franz.jpg
3_Aufstieg_Gebäude_Arbeiter.jpg

Aufstieg zum Großhandelsunternehmen für Industriewerkzeuge

Durch Franz Hoffmanns Pioniergeist wächst die Firma stetig weiter. Er beobachtet den Markt und passt seine Produktpalette weiter an, was maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beiträgt. Hoffmann hat nicht den Anspruch das breiteste Sortiment am Markt anzubieten sondern Spezialgeräte zu verkaufen – die Besten, die für die jeweilige Produktgruppe auf dem Markt zu finden sind. Seine Handlungsmaxime "e-k-n" wendet er auf jeden Bereich des Unternehmens an, ob Kataloggestaltung, Logistik oder Mitarbeiterführung: einfach, konzentriert und nützlich sollte es sein.

Den Kern des Handelsgeschäfts sieht er in der sofortigen Verfügbarkeit und prompten Lieferung des besten Werkzeugs. Der Service umfasst das Nachschleifen in der firmeneigenen Werkstätte ebenso wie kompetente und ausführliche Beratung. Er baut den Außendienst weiter aus und setzt neben den bewährten Allround-Verkäufern immer häufiger Spezialisten aus verschiedenen Fachgebieten ein. Diese Service- und Beratungskompetenz ist bis heute ein Alleinstellungsmerkmal und Erfolgsfaktor der Hoffmann Group.

Franz Hoffmann sorgt für außergewöhnliche Sozialleistungen wie Fahrgelderstattungen, Kinokarten, Essensmarken und später eine eigene Kantine und Hausbäckerei. Darüber hinaus beteiligt er seine Mitarbeiter am Unternehmenserfolg.

4_Firmenzentrale_Altes_Gebäude.jpg

Die Firmenzentrale wächst – und mit ihr die Logistik

Die Firmenzentrale zieht 1972 an den heutigen Standort in München Pasing. Dort wird bis heute erweitert und umgebaut, um den steigenden Mitarbeiterzahlen gerecht zu werden. Das starke Umsatzwachstum der Hoffmann Group stellt auch hohe Anforderungen an die Lagerhaltung und Logistik. Hohe Lieferfähigkeit und kurze Lieferzeiten, mit denen sich die Hoffmann Group vom Wettbewerb absetzt, sind mit dem Hoffmann-Ziel der Qualitätsführerschaft eng verbunden. Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem Logistikstandort Nürnberg zu, wo die Hoffmann Group eine leistungsfähige, zukunftsorientierte und technologisch anspruchsvolle Logistikinfrastruktur schafft.

4_Firmenzentrale_Nürnberg_Förderbänder.jpg

2009 eröffnet in Nürnberg das LogisticCenter der Hoffmann Group, das branchenweit größte, modernste und effizienteste  Logistikzentrum Europas. Damit garantiert die Hoffmann Group hohe Effizienz und
Lieferfähigkeit. Im Jahr 2018 beginnt der Bau der LogisticCity, ein hochmodernes  Logistikzentrum und der erste Schritt in Richtung einer digital vernetzten Logistik. LogisticCity wird mehr als „nur“ ein Lager sein und verkörpert damit den Pioniergeist von Hoffmann.

Der Markt für Betriebseinrichtungen wächst ab den 2010er Jahren so stark, dass die Hoffmann Group 2014 ein Einrichtungscenter in Odelzhausen eröffnet. 

Bei GARANT Productions in Reutlingen werden auf der 13.500 m2 großen Fertigungsfläche Betriebseinrichtungen für den weltweiten Vertrieb entwickelt und produziert.

 

 

4_Firmenzentrale_Odelshausen_Gebäude.jpg
Odelzhausen
4_Firmenzentrale_GarantProductions.jpg
Reutlingen

Der Hoffmann Katalog – einzigartig auf dem Markt

5_Katalog_AlteKataloge.jpg

240 Seiten umfasst der erste komplett selbst
entwickelte, gestaltete und gedruckte
Katalog, der ab 1952 das gesamte ab Lager
verfügbare Verkaufsprogramm enthält.
Hoffmann setzt dabei auf hochwertiges
Bildmaterial und eine übersichtliche
Gestaltung. Der Katalog soll ein „technischer
Berater“ für seine Kunden sein. Seit 1978
erscheint er jährlich und ist ein Meilenstein in
der Erfolgsgeschichte der Firma. Im
Jubiläumsjahr 2019 erscheint er mit vier
Bänden und 3.000 Seiten in 18 verschiedenen
Sprachen.

5_Katalog_NeuerKatalog.jpg

Der entscheidende Schritt zum Premium-Werkzeughersteller

6_Premiumhersteller_Logos.jpg

Die Einführung der Premiummarke GARANT im Jahr 1973 sichert die Zukunft des Unternehmens: Hoffmann ist nun nicht mehr nur Händler, sondern auch Hersteller. Die Produkte aus dem Premium-Portfolio überzeugen durch Innovation, Top-Qualität zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und funktionales Design. GARANT Werkzeuge wurden wiederholt mit Designpreisen ausgezeichnet. In Ergänzung zur Premium-Werkzeugmarke GARANT wurde 1983 mit HOLEX eine Qualitäts-Werkzeugmarke eingeführt, die gute Industriequalität zum attraktiven Preis bietet.

Die Entwicklung zur international tätigen Unternehmensgruppe

7_Entwicklung_Gruppe_Siegfiredbärbl.jpg

Nach dem Ausscheiden von Franz Hoffmann im Jahr 1993 führte Bärbl Hoffmann-Januschke als Geschäftsführerin gemeinsam mit Siegfried Schmölz das Unternehmen in die Zukunft. Er kümmerte sich intensiv um neue Partner oder Standorte. 

Mit Bert Bleicher kam Ende der 1990er Jahre ein Spezialist für Marketing in die Hoffmann Geschäftsführung, der die Internationalisierung und Digitalisierung des Unternehmens sowie Hoffmanns Dreimarkenstrategie maßgeblich vorantrieb.

 
7_Entwicklung_Gruppe_Bleicher.jpg
  • Gebäude_Oltrogge_1870.jpg

    1866

    Founding of the partner Oltrogge & Co. KG

  • Stammhaus Perschmann_klein.jpg

    1866

    Founding of the partners Hch. Perschmann GmbH

  • 1919_JosephHoffmann.jpg

    1919

    Founding of Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge as the starting point for the Hoffmann Group

  • 1932.jpg

    1932

    Franz Hoffmann believes the company and its employees should act in a simple, focused and useful manner, laying a further foundation stone for today's success

  • 1936.jpg

    1936

    The first Hoffmann catalogue takes the industry by surprise

  • 1957_3.jpg

    1957

    The comprehensive Hoffmann catalogue with more than 350 pages is setting trends

  • Gödde 1960.jpg

    1960

    Founding of the partner Bert Gödde u. Söhne KG in Cologne

  • 1962

    Founding of the partner gebo Werkzeuge GmbH in Essen

  • 1958_Logo.png

    1973

    Always a step ahead: the premium brand GARANT is introduced

  • 1993

    Founding of the Hoffmann-Gruppe ("group") with the objective of achieving nationwide market leadership in Germany.

  • 1994_1.jpg

    1994

    Certification to DIN EN ISO 9001.

  • 1995_Internationalisierung_Spanien_Schweiz_Slowenien.jpg

    1995

    Start of internationalization with licence partners in Spain, Switzerland, and Slovenia

  • 2000_eCenter.jpg

    2000

    Introduction of the online ordering platform for approx. 50,000 quality tools

  • 2001_Zertifizierung.jpg

    2001

    The first sales company of the tool industry to become certified to the German Association of the Automotive Industry (Verbandes der Deutschen Automobilindustrie) VDA 6.2 (for service companies) and VDA 6.4 (for manufacturers of tools)

  • 2003_1.jpg

    2003

    Renaming of the Hoffmann-Gruppe to Hoffmann Group. Up to the present day, the only company with a TÜV certificate for over 99 % delivery availability. Joint expansion of sales in Russia, Finland, Sweden, Norway, Estonia, Latvia, Lithuania and Belarus with partners on-site

  • 2006_HoG_Foundation.jpg

    2006

    Opening of the TechnologyCenter in Nuremberg. Founding of the Hoffmann Group Foundation

  • 2007_2.jpg

    2007

    Laying of the foundation stone for the new European logistics centre in Nuremberg

  • 2007_1.jpg

    2007

    The orange catalogue is published in 14 languages – unique in Europe

  • 2008

    Opening of the CompetenceCentre Hoffmann Göppingen

  • 2008_Garant_eTool.jpg

    2008

    Launch of GARANT eTool: largest uniform CAD tooling database for machining and clamping technology

  • 2008

    Start of construction of the Orange House (cooperation between the Hoffmann Group Foundation and the Tabaluga Kinderstiftung (Children's Foundation))

  • 2009_Logistik_Nuernberg.jpg

    2009

    Opening of the Logistics Centre in Nuremberg - Europe's most modern logistics centre for the supply of tools

  • 2009_OrangeHouse.jpg

    2009

    Topping-out ceremony for the Orange House (a cooperation between the Hoffmann Group Foundation and the Tabaluga Kinderstiftung (Children's Foundation))

  • 2009

    Establishment of branches in China and Spain

  • 2009

    Establishment of branches in Romania and Hungary

  • 2010_3.jpg

    2010

    Introduction of GARANT 360° Tooling - a novelty in the tool industry

  • 2010_2.jpg

    2010

    Opening of the Orange House

  • 2011

    Integration of the companies Gebo Werkzeuge GmbH in Essen and the Netherlands. Integration of the company KB Knecht GmbH in Reutlingen

  • 2012

    Foundation of Hoffmann Asia Pacific in Singapore

  • 2014

    Opening of the BEC - Workstations & Storage Centre in Odelzhausen

  • 2016

    Establishment of a branch in USA, Knoxville

  • 2018-11-20 14_51_59-Fotos.png

    2016

    Establishment of a branch in India, Pune

  • Bremen OH_2017.jpg

    2017

    Opening of the OrangeHouse, Bremen (Therapy and Creative Centre for socially disadvantaged and traumatised children and young adults.)

  • Logistic City.png

    2018

    Start of construction Logistic City, Nuremberg

  • Gebäude_Oltrogge_1870.jpg

    1866

    Founding of the partner Oltrogge & Co. KG

  • Stammhaus Perschmann_klein.jpg

    1866

    Founding of the partners Hch. Perschmann GmbH

  • 1919_JosephHoffmann.jpg

    1919

    Founding of Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge as the starting point for the Hoffmann Group

  • 1932.jpg

    1932

    Franz Hoffmann believes the company and its employees should act in a simple, focused and useful manner, laying a further foundation stone for today's success

  • 1936.jpg

    1936

    The first Hoffmann catalogue takes the industry by surprise

  • 1957_3.jpg

    1957

    The comprehensive Hoffmann catalogue with more than 350 pages is setting trends

  • Gödde 1960.jpg

    1960

    Founding of the partner Bert Gödde u. Söhne KG in Cologne

  • 1962

    Founding of the partner gebo Werkzeuge GmbH in Essen

  • 1958_Logo.png

    1973

    Always a step ahead: the premium brand GARANT is introduced

  • 1993

    Founding of the Hoffmann-Gruppe ("group") with the objective of achieving nationwide market leadership in Germany.

  • 1994_1.jpg

    1994

    Certification to DIN EN ISO 9001.

  • 1995_Internationalisierung_Spanien_Schweiz_Slowenien.jpg

    1995

    Start of internationalization with licence partners in Spain, Switzerland, and Slovenia

  • 2000_eCenter.jpg

    2000

    Introduction of the online ordering platform for approx. 50,000 quality tools

  • 2001_Zertifizierung.jpg

    2001

    The first sales company of the tool industry to become certified to the German Association of the Automotive Industry (Verbandes der Deutschen Automobilindustrie) VDA 6.2 (for service companies) and VDA 6.4 (for manufacturers of tools)

  • 2003_1.jpg

    2003

    Renaming of the Hoffmann-Gruppe to Hoffmann Group. Up to the present day, the only company with a TÜV certificate for over 99 % delivery availability. Joint expansion of sales in Russia, Finland, Sweden, Norway, Estonia, Latvia, Lithuania and Belarus with partners on-site

  • 2006_HoG_Foundation.jpg

    2006

    Opening of the TechnologyCenter in Nuremberg. Founding of the Hoffmann Group Foundation

  • 2007_2.jpg

    2007

    Laying of the foundation stone for the new European logistics centre in Nuremberg

  • 2007_1.jpg

    2007

    The orange catalogue is published in 14 languages – unique in Europe

  • 2008

    Opening of the CompetenceCentre Hoffmann Göppingen

  • 2008_Garant_eTool.jpg

    2008

    Launch of GARANT eTool: largest uniform CAD tooling database for machining and clamping technology

  • 2008

    Start of construction of the Orange House (cooperation between the Hoffmann Group Foundation and the Tabaluga Kinderstiftung (Children's Foundation))

  • 2009_Logistik_Nuernberg.jpg

    2009

    Opening of the Logistics Centre in Nuremberg - Europe's most modern logistics centre for the supply of tools

  • 2009_OrangeHouse.jpg

    2009

    Topping-out ceremony for the Orange House (a cooperation between the Hoffmann Group Foundation and the Tabaluga Kinderstiftung (Children's Foundation))

  • 2009

    Establishment of branches in China and Spain

  • 2009

    Establishment of branches in Romania and Hungary

  • 2010_3.jpg

    2010

    Introduction of GARANT 360° Tooling - a novelty in the tool industry

  • 2010_2.jpg

    2010

    Opening of the Orange House

  • 2011

    Integration of the companies Gebo Werkzeuge GmbH in Essen and the Netherlands. Integration of the company KB Knecht GmbH in Reutlingen

  • 2012

    Foundation of Hoffmann Asia Pacific in Singapore

  • 2014

    Opening of the BEC - Workstations & Storage Centre in Odelzhausen

  • 2016

    Establishment of a branch in USA, Knoxville

  • 2018-11-20 14_51_59-Fotos.png

    2016

    Establishment of a branch in India, Pune

  • Bremen OH_2017.jpg

    2017

    Opening of the OrangeHouse, Bremen (Therapy and Creative Centre for socially disadvantaged and traumatised children and young adults.)

  • Logistic City.png

    2018

    Start of construction Logistic City, Nuremberg

„Werkzeuge schaffen Werte“ – die Hoffmann Group Foundation

9_Foundation_Frauen.jpg

Gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein und soziales Engagement gehören seit Bestehen des Unternehmens zur Hoffmann-Firmenkultur. 2006 institutionalisierte die Geschäftsführung dieses Engagement und gründete die Hoffmann Group Foundation. Die Werte, die die Arbeitsweise im Unternehmen bestimmen, spiegeln sich auch im sozialen Engagement des Unternehmens wider: Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Nachhaltigkeit. Unter dem Motto „Werkzeuge schaffen Werte“ unterstützt die Foundation gezielt Einrichtungen, die die Entwicklung benachteiligter und traumatisierter Kinder und Jugendlicher fördern, und hilft ihnen so, das Fundament für ein erfolgreiches und glückliches Leben zu legen.

2013 übernehmen die beiden Gesellschafterinnen Verena Heinrich und Nicola Januschke-Bleicher die Geschäftsführung der Hoffmann Group Foundation.

 
9_Foundation_GebäudeJunge.jpg
Das ORANGE HOUSE Peißenberg, ein Therapie- und Kreativzentrum für Kinder und Jugendliche, wurde 2010 eröffnet.