GARANT

GARANT Tieflochbohr-Systeme

Perfekt abgestimmt für prozesssicheres Arbeiten.

LP_GARANT_Tieflochbohren_01_800x550.jpg

Tieflochbohrer von GARANT

Tiefe Bohrungen bis 50xD können mit unseren TLB-Systemen prozesssicher hergestellt werden. Die einzelnen Werkzeuge sind hinsichtlich Geometrien, Schneiden-Toleranz und Spitzenwinkel exakt aufeinander abgestimmt.

Dieses System sorgt dafür, dass innerhalb des Fertigungsprozesses das jeweils nachfolgende Werkzeug nahtlos eingesetzt werden kann. Die bewährten Farbringe unterstützen die Werkzeugauswahl zusätzlich.

 

Ein System für höchste Präzision

LP_GARANT_Tieflochbohren_02_800x1468.jpg

Exakte Tieflochbohrungen sind eine Herausforderung. Mit dem GARANT Tieflochbohr-System lösen Sie Ihre Aufgaben in vier Arbeitsschritten lösen.

1. NC-Anbohrer - Der richtige Start:
Auch bei hohen Bearbeitungsanforderungen zuverlässig – das GARANT Tieflochbohr-System. Zu Beginn (speziell bei horizontaler Bearbeitung) eine Anbohrung für ein exaktes Stichmaß setzen.

2. Der Pilotbohrer gibt die Richtung vor:
Mit dem Pilotbohrer wird eine 6xD-Bohrung erzeugt – die optimale Vorbereitung für eine Tieflochbohrung.
Wichtig: Im Anschluss, speziell bei horizontaler Bearbeitung, eine zusätzliche Ansenkung setzen.

3. Co-Pilotbohrer macht den Weg frei:
Im Grunde selbst schon ein Tieflochbohrer, erzeugt der Co-Pilotbohrer eine präzise 20xD-Bohrung (notwendig für Tieflochbohrer 40xD / 50xD).

4. Die finale Tieflochbohrung:
Präzision bis zum Schluss – der GARANT Tieflochbohrer gewährleistet einen zuverlässigen und reibungslosen Abschluss des Gesamtprozesses (50xD).

 

Produktvideo

GARANT Tieflochbohren für maximale Prozesssicherheit

Erfahren Sie in diesem Video in vier Arbeitsschritten wie Sie eine prozesssichere Tieflochbohrung mit den GARANT Tieflochbohrern durchführen:
1. Planfräsen
2. NC-Anbohrung
3. Pilotbohrung
4. Tieflochbohrung

Produkte und weitere Informationen